Machen Sie Löcher in Fertigprodukten in jedem Bereich.


Sie kann auch für die Tieflochbearbeitung von Werkstücken verwendet werden, die eine Außendurchmesser-Bearbeitung erfahren haben.
Beim Tieflochbohren an einem Werkstück, das eine Außendurchmesser-Bearbeitung erfahren hat, ist die Aufspanntechnik extrem wichtig.

Unser Unternehmen verfügt über ein umfangreiches Know-how über das Spannen, das auf mehr als 20 Jahren vertraglicher Tieflochbearbeitung basiert, so dass wir die vom Kunden geforderte Genauigkeit erfüllen können, ohne den Außendurchmesser zu beschädigen.

Vorteile des Tieflochbohrens für Werkstücke mit dem Außendurchmesser
Für den Kunden hat das Tieflochbohren für Werkstücke mit einem Außendurchmesser folgende Vorteile.
Größere Freiheit bei der Gestaltung.


Es müssen keine Prozessänderungen oder Konstruktionsänderungen aufgrund der Tieflochbearbeitung vorgenommen werden.
Die Außendurchmesser-Bearbeitung ist einfacher, als wenn Sie die Außendurchmesser-Bearbeitung an einem Werkstück durchführen, das bereits tief gebohrt wurde.

Es ist leicht zu spannen usw., und es ist einfach, die Verarbeitungsgenauigkeit zu erfüllen.
Es kann zur Gewichtsreduzierung von Produkten (Automobilteile, medizinische Geräte usw.) verwendet werden, z. B. zur Herstellung von Hohlkörpern.

Anwendungen des dünnwandigen Tieflochbohrens.


Typischerweise wird die Verarbeitung von dünnwandigen Rohren durch ein elektrisch widerstandsfähiges, geschweißtes Rohr erzeugt, das durch das Walzen einer dünnen Platte oder ein Verarbeitungsverfahren aus Erhitzen und Abkühlen und Walzen hergestellt wird, und nicht durch Schneiden.
In den folgenden Fällen kann diese dünne Bearbeitung verwendet werden: Wenn eine dünne tiefe Bohrung für ein Werkstück mit einer Außenform benötigt wird.
Wenn exzentrische Löcher oder dünne tiefe Löcher für quadratische Teile erforderlich sind.
Wenn die Nähte wie z. B. elektrisch widerstandsfähig geschweißte Rohre nicht geeignet sind und wenn Verarbeitungsmethoden wie z. B. das Walzen aufgrund des Materials schwierig sind.

Ultradünnes Tieflochbohren, das sich gegen konventionelles Bohren richtet.

Wenn ein Muster ausstellend wie auf dem Foto oben auf Messen und an anderen Orten, wird es von Besuchern fälschlicherweise für ein Rohr gehalten, ist aber ein massives Material, das mit einem Kanonenbohrer tief gebohrt wurde.

  • Ermöglicht die Bearbeitung von Wandstärken bis zu 0,5 mm und 0,25 mm
  • Minimale Wandstärke : 0,15 mm
Ultradünnes Tieflochbohren

Vergleich mit anderer Schneidetechnik


Tieflochbearbeitung mit kleinem Durchmesser
ist auch mit Bearbeitungszentren nicht unmöglich. Dennoch liegen L/D (Bearbeitungslochtiefe/Bearbeitungsdurchmesser) und Bearbeitungsgenauigkeit weit hinter Pistolenbohrmaschinen zurück.

Außerdem hat die Funkenerosion bei kleinen Durchmessern Probleme wie lange Bearbeitungszeit und fehlende innere Oberflächenrauheit. Außerdem produzieren nur wenige Hersteller Pistolenbohrmaschinen, die auf kleine Durchmesser (3 mm oder weniger) spezialisiert sind, und wir haben die beste Technologie auf diesem Gebiet.

  HI-TAK Kanonenbohrmaschine:

  • mehr L/D
  • genauere Verarbeitung
  • kürzere Bearbeitungszeit
Abtragsfräsen
?CNC-BearbeitungElektroerosive BearbeitungHI-TAK Kanonenbohrmaschine
Bohrungsdurchmesser(mm)???
Teillänge(L/D)×?(50)?(100)?(200 max.400)
Bearbeitungszeit?×?
Genauigkeit des Bohrungsdurchmessers???
Oberflächengüte?×?

Der Grund, warum Kunden HI-TAK wählen!