Tieflochbohren mit kleinem Durchmesser für schwer zu bearbeitende Metalle


? Bohren von ?1,0×400 mm für Ti6Al4V ?

Das Bohren von kleinen Durchmessern und tiefen Löchern ist unverzichtbar, wenn mehrere Hauptteile wie Flugzeuge, Automobile, Werkzeugmaschinen und Metallformen hergestellt werden. Vor allem medizinische Geräte, medizinische Implantate und chirurgische Operationswerkzeuge für das Gehirn und die Knochen benötigen ausnahmslos Bohrungen mit kleinem Durchmesser für schwer zu bearbeitende Metalle wie rostfreien Stahl und Ti6Al4V.

Unsere Stärke medizinisch

haben wir unter Anwendung technologischer Entwicklungen eine Tiefbohrmaschine mit kleinem Durchmesser neu konstruiert und hergestellt.

?1×400mm

Mit der Bohrmaschine mit kleinem Durchmesser und einem speziellen Pistolenbohrer (Sonderanfertigung bei BOTEK) wurde eine Bohrung mit einem Durchmesser von 1,0 400 mm (L/D=400) für Ti6Al4V durchgeführt. Als Ergebnis wurde festgestellt, dass das gebohrte Loch eine hohe Genauigkeit in Bezug auf den Lochdurchmesser, die Konzentrizität, die Rundheit und die innere Oberflächenrauhigkeit aufweist.

Warum wir die medizinische Pistolenbohrmaschine entwickeln?

Das Tieflochbohren wird mit verschiedenen Bearbeitungsmethoden versucht, z. B. mit einem Bearbeitungszentrum, der Funkenerosion oder einer Pistolenbohrmaschine. Bei der Methode mit dem Bearbeitungszentrum ist es schwierig, das gewünschte Länge/Durchmesser-Verhältnis (L/D) und die Konzentrizität zu erreichen. Die Methode der Funkenerosion erfordert eine lange Bearbeitungszeit und darüber hinaus ist es schwierig, die gewünschte Konzentrizität und eine gute innere Oberflächenrauheit zu erreichen.

Abtragsfräsen

In letzter Zeit benötigen die Entwickler von medizinischen Geräten und Implantaten, aber auch von chirurgischen Operationswerkzeugen für Gehirn und Knochen, eine Tiefbohrmaschine mit kleinem Durchmesser für schwer zu bearbeitende Metalle wie Edelstahl und Ti6Al4V. Daher planten wir, eine Tiefbohrmaschine mit kleinem Durchmesser zu entwickeln, die eine Tiefbohrung von bis zu L/D=400 für schwer zu bearbeitende Metalle wie Ti6Al4V ermöglicht, indem wir die folgenden technologischen Entwicklungen anwenden.

Entwicklung der Historie

Zunächst wurde ein direkt angetriebener Servospindelmotor entwickelt und in der Hi-TAK Co. Ltd. auf der Grundlage vieler bisher gesammelter Erfahrungen entwickelt und hergestellt, so dass ein Tieflochbohrer mit einer hohen Leistungsübertragungsrate und einer konstanten Drehzahl unter Lastschwankungen gedreht werden kann und darüber hinaus ein Ausbrechen der Schneide des Tieflochbohrers während des Bohrens jedes Mal erkannt werden kann.

Servo-Spindel

Zweitens, um zu verhindern, dass ein schlanker geriffelter Hohlschaft des Pistolenbohrers durch eine auf die Spitze des Pistolenbohrers wirkende Schneidlast ausgelenkt wird.


Die Bohrmaschine mit kleinem Durchmesser und tiefer Bohrung, die durch die Anwendung der drei oben erwähnten technologischen Entwicklungen hergestellt wurde, ermöglichte die Bearbeitung einer Bohrung mit kleinem Durchmesser und tiefer Bohrung bis zu L/D=400 nicht nur für Al-Legierungen und Stahl, sondern auch für rostfreien Stahl und Ti6Al4V.